Marke:  Siemens
Modellnummer: TI903509DE
Farbe: schwarz, edelstahl
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf: Keine Maße angegeben aber große Gläser passen drunter
Gewicht:  11 Kg
Abmessungen: 47 x 31,6 x 38,2 cm
Leistung: 1500 Watt
Spannung:   230 Volt
Bohnenbehälter: 235 g Bohnen
Wassertank: 2,3 l Wasser
Tresterbehälter: 8-10 Portionen Satzbehälter
Siemens TI903509DE EQ.9 s300

 

Das Mahlwerk

Der Siemens TI903509DE Kaffeevollautomat besitzt ein hochwertiges Keramikmahlwerk und arbeitet besonders leise. Das Mahlen der Bohnen ist 3-stufig regulierbar. Das Mahlwerk verfügt zudem über einen intelligenten Mechanismus, der coffeeSensor System genannt wird. Hierbei passt sich die Mahldauer automatisch an die jeweilige Bohnensorte an. Denn Bohnen können sich sehr in ihrer Größe, der enthaltenen Feuchtigkeit und dem Ölgehalt unterscheiden und diese Faktoren nehmen auch Einfluss auf die gemahlene Pulvermenge. 

Der Siemens Vollautomat verfügt zudem über einen separaten Pulverschacht um vorgemahlenen Kaffee zu verwenden.

Die Brühgruppe

Die Brüheinheit kann kinderleicht vollständig entnommen und unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Das Milchsystem

Der Milchbehälter ist integriert und kann auch entnommen werden. Er passt zur Aufbewahrung gut in die Kühlschranktür und ist Spülmaschinengeeignet.

Sollten Sie lieber den Milchkarton verwenden, kann auch dieser an das Milchschaumsystem angeschlossen werden. Dazu ist ein Adapter als Sonderzubehör erhältlich.

Die verschiedenen Behälter

Alle Behälter des Siemens TI903509DE Kaffeevollautomat sind gut erreichbar und Spülmaschinengeeignet. Ist der Wassertank fast leer, warnt die Maschine rechtzeitig vor.

Die Bohnen befinden sich in einem Behälter mit Aromaschutzdeckel.

Der Größe des Trester-Behälters scheint doch vielen anderen Kunden zu klein zu sein. 8 – 10 Portionen können hergestellt werden bis er voll ist. Es gilt aber immer zu bedenken, dass Kaffeesatz schnell schimmelt und nicht so lange im Behälter liegen sollte. 

Display und Schnellwahltasten

Bis zu 6 Benutzerprofile können gespeichert werden. Die Sprache ist wählbar.

Reinigung und Entkalkung 

Die Hygiene ist bei einem Kaffeevollautomat sehr wichtig. Daher glänzt hier der Siemens TI903509DE Kaffeevollautomat mit einigen tollen Funktionen. 

Beim ein- und ausschalten des Geräts startet ein automatisches Spülprogramm. Nach dem Brühvorgang werden zudem die Leitungen im Gerät vollautomatisch gereinigt. Diese Funktion nennt sich singlePortion Cleaning.

Zudem sehr wichtig ist die regelmäßige Reinigung des Milchsystems. Auch dieses wird durch eine vollautomatische Dampfreinigung nach jedem Getränk gereinigt, so dass keine Milchdüsenrückstände entstehen können. Bei dieser Funktion handelt es sich um die autoMilk Clean Funktion. Der Milchaufschäumer ist entnehmbar und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Der Vollautomat erinnert rechtzeitig an die Entkalkung und Reinigung  und zeigt zudem die verbleibenden Getränkebezüge an. 

Die Entkalkung erfolgt mittels eines Tabs. Bei härterem Wasser wird empfohlen einen speziellen Brita-Filter im Wassertank einzusetzen. Dieser Filter kostet ca. 10 Euro und sollte alle 2 Monate gewechselt werden.

Besonderheiten

Man hat die Möglichkeit die Tassenfüllmenge anzupassen. Auch der Kaffeeauslauf ist selbstverständlich höhenverstellbar. Es ist also kein Problem ein hohes Latte Macchiato Glas unter den Auslauf zu stellen.

Mit nur einem Tastendruck ist es möglich zwei Getränke gleichzeitig zu beziehen. Der Kaffeeauslauf sowie die Tassen sind beleuchtet.

Das sensoFlow System sorgt dafür, dass der Kaffee während des Brühvorgangs immer auf richtige Temperatur erhitzt wird. Denn wird das Brühwasser zu heiß schmeckt der Kaffee schnell verbrannt. Bei zu geringer Temperatur werden nicht alle Aromastoffe gelöst.

Auch einen extra starken Kaffee kann man mittels der aromaDouble Shot Funktion erhalten. Hierbei wird zweimal gemahlen und gebrüht wodurch man keine Aromaeinbußen hat. 

Eine Kindersicherung sorgt dafür, dass ein unbeabsichtigter Brühvorgang nicht möglich ist.